Warenkorb

Sie sind Coach oder Trainer?

Bewerben Sie sich gern für die Aufnahme in unseren Coaching Pool.
AGB Einträge 2017-04-12T09:17:24+00:00

AGB

Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Aufnahmen von Internetangeboten oder Links des Kunden in den Webverzeichnis von Sebastian Lieb, Große Bleichen 12, 20354 Hamburg (nachfolgend Betreiber), abrufbar unter www.coachinghamburg.com

§ 1 Gültigkeit/Voraussetzungen

1. In dem unter www.coachinghamburg.com abrufbaren Webverzeichnis werden ausschließlich Einträge und Seiten aufgenommen, die zu folgenden Themen passen:

Coaching, Training, Coaching-Ausbildungen

2. Die Nutzer des Webverzeichnisses sind berechtigt, aus den Kategorien der Website eine Kategorie auszusuchen und in dieser sich einzutragen. Je nach gebuchtem Paket können – abhängig von der Verfügbarkeit und Zustimmung des Betreibers – Kategorien auch exklusiv besetzt oder neue erstellt werden.

3. Der Betreiber prüft jeden Eintrag und veröffentlicht diesen erst, wenn er den hier vorliegenden Nutzungsbedingungen entspricht. Dazu behält sich der Betreiber ausschließlich das Recht vor, Einträge abzulehnen, wenn eine fachliche Qualifizierung nicht nachgewiesen werden kann.

4. Der Betreiber behält sich vor, Einträge ohne Begründung abzulehnen, eine Aufnahmepflicht besteht nicht.

5. Einträge als reine Bannerwerbung, Linklisten oder Seiten, die nur zu Werbezwecken erstellt wurden sowie nicht fertige Seiten (Baustellen) werden nicht zugelassen. Die Schaltung von Werbebannern auf coachinghamburg.com kann indes beim Betreiber angefragt werden.

§ 2 Eintragungsmöglichkeiten

1. In das Webverzeichnis können sich ausschließlich Personen oder Dienstleister eintragen, die Waren oder Dienstleistungen anbieten, die den unter § 1 genannten Vorgaben entsprechen.

2. Die Anbieter können dabei zwischen folgenden Angeboten wählen:

a. Eintrag als Coach oder Trainer.

b. Eintrag einer Coaching-Ausbildung.

 

Inhalte und Preise der einzelnen Pakete können unter coachinghamburg.com/werbung-fuer-coaching eingesehen werden.

3. Einträge mit folgenden Inhalten sind unzulässig:

a) Pornografie,
b) Rassistische Äußerungen,
c) Inhalte mit illegaler Software,
d) Inhalte mit volksverletzenden Inhalten,
e) Angebote mit Dialern oder selbst installierenden Programmen,
f) Angebote mit Tierquälereiangeboten
g) Links zu unter a.) bis f.) genannten Angeboten

§ 3 Vertragsschluss

1. Der Abschluss des Vertrages setzt voraus, dass das die Buchung vollständig und korrekt ausgefüllt wurde und die Buchungsgebühr ordnungsgemäß auf dem Konto des Betreibers eingegangen ist, ansonsten wird der Eintrag nicht aufgenommen. Die Angaben in der Buchung müssen den Impressumsangaben auf der jeweiligen Internetseite entsprechen.

2. Es werden keine doppelten Einträge aufgenommen, die Buchung auf mehreren Kategorien ist jedoch grundsätzlich möglich. Es können nur Hauptseiten eingetragen werden.

3. Der Vertrag kommt durch eine Bestätigung des Betreibers in Textform (E-Mail oder Telefax) zustande.

4. Von der Annahme der Anmeldung (Vertragsschluss) bis zur Aufnahme in das Webverzeichnis können mehrere Tage vergehen.

5. Durch die vollständige Registrierung willigt der User ein, dass coachinghamburg.com die personenbezogenen Daten für eigene Marketing-Maßnahmen wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder E-Mails mit werblichem Charakter verarbeitet und nutzt. Der User kann dies jederzeit durch einen entsprechenden Link in der E-Mail ändern und abbestellen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ausdrücklich nicht statt.

§ 4 Veröffentlichung der Eintragung

1. Die Daten werden nach den Vorgaben der Eintragung unter den angegebenen Stichworten in der von dem Kunden gewählten Kategorie auf der Internetseite www.coachinghamburg.com veröffentlicht. Die Gestaltung und Veröffentlichung der Einträge nimmt der Betreiber vor. Optische Gestaltungsänderungen der Anzeigen auf coachinghamburg.com darf der Betreiber jederzeit vornehmen.

2. Der Kunde kann während der Laufzeit des Vertrages jederzeit eine Änderung seines Datensatzes beantragen, sofern die in diesen Nutzungsbedingungen aufgestellten Voraussetzungen eingehalten werden.

3. Die von dem Kunden eingetragenen Daten werden der bzw. den gewählten Kategorien zugeordnet.

§ 5 Platzierung der Kundeneinträge

1. Gibt ein Nutzer des Webverzeichnisses ein Schlagwort ein, werden alle zu diesem Schlagwort gespeicherten Eintragungen grundsätzlich in alphabetischer oder geografischer Reihenfolge angezeigt. Sofern der Nutzer des Webkataloges durch Eingabe in den Katalog weitere Konkretisierungen vorgenommen hat, wie bspw. durch Eintragung einer Ortsuche bzw. einer Regionalsuche, so erfolgt eine Auflistung beginnend mit dem Angebot, dass den Angaben des Webverzeichnis-Nutzers am ehesten entspricht.

2. Kunden, die einen Feature-Eintrag gewählt haben, werden unter farblicher Hervorhebung immer an einer der oberen Stellen des Verzeichnisses platziert, dabei erfolgt die Auflistung grundsätzlich alphabetisch oder im Rotationsverfahren. Die Entscheidung hierüber trifft der Betreiber.

§ 6 Erreichbarkeit der Website

Für die Seite www.coachinghamburg.com auf der das Webverzeichnis angeboten wird, wird eine Erreichbarkeit von 98 % im Jahresdurchschnitt zugesichert.

§ 7 Gebühren/Zahlungsbedingungen

1. Die Preise und Leistungen sind unter dem Punkt „Werbung für Coaching“ auf www.coachinghamburg.com einzusehen.

2. Rechnungen sind sofort nach Empfang und ohne Abzug zahlbar und fällig. Eine Verpflichtung, angemeldete Eintragungen vor Zahlung in den Webkatalog aufzunehmen besteht nicht.

3. Dem Kunden stehen als Zahlungsmöglichkeiten die Vorab-Überwisung oder über PayPal zur Verfügung.

4. Für den Fall, dass Bankdaten von Unbefugten missbräuchlich verwendet wurden, hat der Käufer sofort seine Bank und Betreiber (unter info@coachinghamburg.com) zu kontaktieren.

§ 8 Vertragsdauer/Kündigung

1. Bei den Feature-Einträge sowie die Veröffentlichung von Coaching-Ausbildungen werden für ein Jahr, beginnend ab dem Tag der Veröffentlichung des Eintrags, veröffentlicht. Eine automatische Verlängerung findet nicht statt. Die Löschung eines Eintrags kann auch vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgen und wird innerhalb von 10 Werktagen durch den Betreiber umgesetzt. Ein Anspruch auf anteilige Rückerstattung der Gebühr besteht nicht.

2. Sollte der Kunde nach Ablauf der Vertragslaufzeit von einem Jahr eine Verlängerung wünschen, so kann dies – abhängig der Verfügbarkeit – zu den dann geltenden Preisen und Bedingungen erfolgen. Ein Anspruch auf Verlängerung besteht indes nicht.

§ 9 Verstöße/Manipulationen

1. Für Kosten durch Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen oder durch Manipulationen, die durch den Kunden verursacht werden, haftet dieser in vollem Umfang.

2. Der Kunde haftet insbesondere dafür, dass der von ihm vorgenommene Eintrag keine Rechte Dritter verletzt. Der Kunde haftet gegenüber dem Betreiber für alle Schäden, die aus einer Verletzung dieser Verpflichtung resultieren.

3. Durch die Eintragung dürfen keine Skripte bzw. andere Programme eingesetzt werden, die das System des Betreibers dieses Webkatalogs beeinträchtigen.

§ 10 Haftungshinweise

1. Der Betreiber des Webverzeichnisses hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der in dem Webverzeichnis aufgenommenen Seiten.

2. Für den Inhalt der in das Webverzeichnis aufgenommenen Internetangebote sind ausschließlich die Betreiber dieser Angebote verantwortlich. Sofern Dritte den Betreiber wegen einer bei coachinghamburg.com eingetragenen Seite des Kunden in Anspruch nehmen, ist der Kunde verpflichtet, den Betreiber von sämtlichen Kosten freizustellen.

3. Der Kunde versichert, mit seiner Eintragung keine Rechte Dritter zu verletzen.

§ 11 Schlussbestimmungen

1. Vertragsänderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen Nutzungsbedingungen nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Textform. Die Textform gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis.

2. Die vertraglichen Beziehungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und Ausschluss des UN-Kaufrechts und des Kollisionsrechts.

3. Sollte eine Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

4. Gerichtsstand ist – sofern gesetzlich zulässig – Hamburg.

Stand: Februar 2014

AGB

Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Aufnahmen von Internetangeboten oder Links des Kunden in den Webverzeichnis von Marcel Kaffenberger, Gussau 61, 22359 Hamburg (nachfolgend Betreiber), abrufbar unter www.coachinghamburg.com

§ 1 Gültigkeit/Voraussetzungen

1. In dem unter www.coachinghamburg.com abrufbaren Webverzeichnis werden ausschließlich Einträge und Seiten aufgenommen, die zu folgenden Themen passen:

Coaching, Training, Coaching-Ausbildungen

2. Die Nutzer des Webverzeichnisses sind berechtigt, aus den Kategorien der Website eine Kategorie auszusuchen und in dieser sich einzutragen. Je nach gebuchtem Paket können – abhängig von der Verfügbarkeit und Zustimmung des Betreibers – Kategorien auch exklusiv besetzt oder neue erstellt werden.

3. Der Betreiber prüft jeden Eintrag und veröffentlicht diesen erst, wenn er den hier vorliegenden Nutzungsbedingungen entspricht. Dazu behält sich der Betreiber ausschließlich das Recht vor, Einträge abzulehnen, wenn eine fachliche Qualifizierung nicht nachgewiesen werden kann.

4. Der Betreiber behält sich vor, Einträge ohne Begründung abzulehnen, eine Aufnahmepflicht besteht nicht.

5. Einträge als reine Bannerwerbung, Linklisten oder Seiten, die nur zu Werbezwecken erstellt wurden sowie nicht fertige Seiten (Baustellen) werden nicht zugelassen. Die Schaltung von Werbebannern auf coachinghamburg.com kann indes beim Betreiber angefragt werden.

§ 2 Eintragungsmöglichkeiten

1. In das Webverzeichnis können sich ausschließlich Personen oder Dienstleister eintragen, die Waren oder Dienstleistungen anbieten, die den unter § 1 genannten Vorgaben entsprechen.

2. Die Anbieter können dabei zwischen folgenden Angeboten wählen:

a. Eintrag als Coach oder Trainer.

b. Eintrag einer Coaching-Ausbildung.

 

Inhalte und Preise der einzelnen Pakete können unter coachinghamburg.com/werbung-fuer-coaching eingesehen werden.

3. Einträge mit folgenden Inhalten sind unzulässig:

a) Pornografie,
b) Rassistische Äußerungen,
c) Inhalte mit illegaler Software,
d) Inhalte mit volksverletzenden Inhalten,
e) Angebote mit Dialern oder selbst installierenden Programmen,
f) Angebote mit Tierquälereiangeboten
g) Links zu unter a.) bis f.) genannten Angeboten

§ 3 Vertragsschluss

1. Der Abschluss des Vertrages setzt voraus, dass das die Buchung vollständig und korrekt ausgefüllt wurde und die Buchungsgebühr ordnungsgemäß auf dem Konto des Betreibers eingegangen ist, ansonsten wird der Eintrag nicht aufgenommen. Die Angaben in der Buchung müssen den Impressumsangaben auf der jeweiligen Internetseite entsprechen.

2. Es werden keine doppelten Einträge aufgenommen, die Buchung auf mehreren Kategorien ist jedoch grundsätzlich möglich. Es können nur Hauptseiten eingetragen werden.

3. Der Vertrag kommt durch eine Bestätigung des Betreibers in Textform (E-Mail oder Telefax) zustande.

4. Von der Annahme der Anmeldung (Vertragsschluss) bis zur Aufnahme in das Webverzeichnis können mehrere Tage vergehen.

5. Durch die vollständige Registrierung willigt der User ein, dass coachinghamburg.com die personenbezogenen Daten für eigene Marketing-Maßnahmen wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder E-Mails mit werblichem Charakter verarbeitet und nutzt. Der User kann dies jederzeit durch einen entsprechenden Link in der E-Mail ändern und abbestellen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ausdrücklich nicht statt.

§ 4 Veröffentlichung der Eintragung

1. Die Daten werden nach den Vorgaben der Eintragung unter den angegebenen Stichworten in der von dem Kunden gewählten Kategorie auf der Internetseite www.coachinghamburg.com veröffentlicht. Die Gestaltung und Veröffentlichung der Einträge nimmt der Betreiber vor. Optische Gestaltungsänderungen der Anzeigen auf coachinghamburg.com darf der Betreiber jederzeit vornehmen.

2. Der Kunde kann während der Laufzeit des Vertrages jederzeit eine Änderung seines Datensatzes beantragen, sofern die in diesen Nutzungsbedingungen aufgestellten Voraussetzungen eingehalten werden.

3. Die von dem Kunden eingetragenen Daten werden der bzw. den gewählten Kategorien zugeordnet.

§ 5 Platzierung der Kundeneinträge

1. Gibt ein Nutzer des Webverzeichnisses ein Schlagwort ein, werden alle zu diesem Schlagwort gespeicherten Eintragungen grundsätzlich in alphabetischer oder geografischer Reihenfolge angezeigt. Sofern der Nutzer des Webkataloges durch Eingabe in den Katalog weitere Konkretisierungen vorgenommen hat, wie bspw. durch Eintragung einer Ortsuche bzw. einer Regionalsuche, so erfolgt eine Auflistung beginnend mit dem Angebot, dass den Angaben des Webverzeichnis-Nutzers am ehesten entspricht.

2. Kunden, die einen Feature-Eintrag gewählt haben, werden unter farblicher Hervorhebung immer an einer der oberen Stellen des Verzeichnisses platziert, dabei erfolgt die Auflistung grundsätzlich alphabetisch oder im Rotationsverfahren. Die Entscheidung hierüber trifft der Betreiber.

§ 6 Erreichbarkeit der Website

Für die Seite www.coachinghamburg.com auf der das Webverzeichnis angeboten wird, wird eine Erreichbarkeit von 98 % im Jahresdurchschnitt zugesichert.

§ 7 Gebühren/Zahlungsbedingungen

1. Die Preise und Leistungen sind unter dem Punkt „Werbung für Coaching“ auf www.coachinghamburg.com einzusehen.

2. Rechnungen sind sofort nach Empfang und ohne Abzug zahlbar und fällig. Eine Verpflichtung, angemeldete Eintragungen vor Zahlung in den Webkatalog aufzunehmen besteht nicht.

3. Dem Kunden stehen als Zahlungsmöglichkeiten die Vorab-Überwisung oder über PayPal zur Verfügung.

4. Für den Fall, dass Bankdaten von Unbefugten missbräuchlich verwendet wurden, hat der Käufer sofort seine Bank und Betreiber (unter info@coachinghamburg.com) zu kontaktieren.

§ 8 Vertragsdauer/Kündigung

1. Bei den Feature-Einträge sowie die Veröffentlichung von Coaching-Ausbildungen werden für ein Jahr, beginnend ab dem Tag der Veröffentlichung des Eintrags, veröffentlicht. Eine automatische Verlängerung findet nicht statt. Die Löschung eines Eintrags kann auch vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgen und wird innerhalb von 10 Werktagen durch den Betreiber umgesetzt. Ein Anspruch auf anteilige Rückerstattung der Gebühr besteht nicht.

2. Sollte der Kunde nach Ablauf der Vertragslaufzeit von einem Jahr eine Verlängerung wünschen, so kann dies – abhängig der Verfügbarkeit – zu den dann geltenden Preisen und Bedingungen erfolgen. Ein Anspruch auf Verlängerung besteht indes nicht.

§ 9 Verstöße/Manipulationen

1. Für Kosten durch Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen oder durch Manipulationen, die durch den Kunden verursacht werden, haftet dieser in vollem Umfang.

2. Der Kunde haftet insbesondere dafür, dass der von ihm vorgenommene Eintrag keine Rechte Dritter verletzt. Der Kunde haftet gegenüber dem Betreiber für alle Schäden, die aus einer Verletzung dieser Verpflichtung resultieren.

3. Durch die Eintragung dürfen keine Skripte bzw. andere Programme eingesetzt werden, die das System des Betreibers dieses Webkatalogs beeinträchtigen.

§ 10 Haftungshinweise

1. Der Betreiber des Webverzeichnisses hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der in dem Webverzeichnis aufgenommenen Seiten.

2. Für den Inhalt der in das Webverzeichnis aufgenommenen Internetangebote sind ausschließlich die Betreiber dieser Angebote verantwortlich. Sofern Dritte den Betreiber wegen einer bei coachinghamburg.com eingetragenen Seite des Kunden in Anspruch nehmen, ist der Kunde verpflichtet, den Betreiber von sämtlichen Kosten freizustellen.

3. Der Kunde versichert, mit seiner Eintragung keine Rechte Dritter zu verletzen.

§ 11 Schlussbestimmungen

1. Vertragsänderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen Nutzungsbedingungen nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Textform. Die Textform gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis.

2. Die vertraglichen Beziehungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und Ausschluss des UN-Kaufrechts und des Kollisionsrechts.

3. Sollte eine Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

4. Gerichtsstand ist – sofern gesetzlich zulässig – Hamburg.

Stand: Februar 2014